PHARMIG - Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs

AOP Orphan Pharmaceuticals AG

Wilhelminenstraße 91/IIf
1160 Wien
Tel.: +43 1 503 72 44 - 10
E-Mail: office@aoporphan.com
Webseite: http://www.aoporphan.at/

AOP Orphan war eines der ersten Unternehmen auf dem Gebiet der seltenen Erkrankungen und ist bis heute wegbereitend. Der Spezialist für Orphan Diseases erforscht, produziert und vertreibt innovative Lösungen und fokussiert dabei auf vier Therapiegebiete: Hämatologie und Onkologie, Kardiologie und Pulmonologie, Neurologie und Psychiatrie sowie metabolische Erkrankungen. Mit 70% Exportquote ist AOP Orphan international tätig und einer der führenden Player am Markt.

Internationale Firmenkenndaten

AOP Orphan konzentriert sich seit seiner Gründung 1996 auf innovative Lösungen für seltene Erkrankungen – und ist damit ein europäischer Pionier im Bereich Rare Diseases.

Mitarbeiteranzahl in Österreich

170

Forschungsschwerpunkte

  • Hämatologie und Onkologie
  • Kardiologie und Pulmonologie
  • Neurologie und Psychiatrie

Therapiegebiete

  • Seltene Erkrankungen
Die Daten wurden via Pharmig-Umfrage 2017 erhoben.