PHARMIG - Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs

Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG

Dr. Boehringer-Gasse 5 - 11
1121 Wien
Tel.: +43 1 80105-0
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@boehringer-ingelheim.at
Webseite: www.boehringer-ingelheim.at

Bilder Firmenstandort

Das Boehringer Ingelheim Regional Center Vienna ist verantwortlich für das Geschäft mit verschreibungspflichtigen Medikamenten sowie Tierarzneimitteln von Boehringer Ingelheim in über 30 Ländern Mittel- und Osteuropas und Zentralasiens. Der Standort Wien steuert die klinische Forschung der Region, ist Zentrum für Krebsforschung sowie Standort für biopharmazeutische Entwicklung und Produktion. Boehringer Ingelheim ist das forschungsintensivste pharmazeutische Unternehmen in Österreich.

Internationale Firmenkenndaten

Boehringer Ingelheim zählt weltweit zu den 20 führenden Pharmaunternehmen. Mit Hauptsitz in Ingelheim, Deutschland, ist Boehringer Ingelheim weltweit vertreten und beschäftigt derzeit insgesamt rund 50.000 Mitarbeiter. Die Schwerpunkte des 1885 gegründeten Unternehmens in Familienbesitz sind die Forschung, Entwicklung, Produktion sowie das Marketing neuer Medikamente mit hohem therapeutischem Nutzen für die Humanmedizin sowie die Tiergesundheit.

Mitarbeiteranzahl in Österreich

1,600

Forschungsschwerpunkte

  • Immunologische und entzündliche Krankheiten
  • Onkologie
  • Herz-Kreislauf und Stoffwechsel-Erkrankungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Erkrankungen des Zentralnervensystems

Therapiegebiete

  • Chronisch entzündliche Erkrankungen (Rheumatologie; Dermatologie; Gastroenterologie)
  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Onkologie
  • Seltene Erkrankungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Immunologische Erkrankungen
Die Daten wurden via Pharmig-Umfrage 2017 erhoben.