PHARMIG - Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs

DAIICHI SANKYO AUSTRIA GmbH

Kranichberggasse 2
Europlaza, Gebäude J
1120 Wien
Tel.: +43 1 48586420
E-Mail: info@daiichi-sankyo.at
Webseite: www.daiichi-sankyo.at

Bilder Firmenstandort

About us

Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet innovative medikamentöse Therapien, um den Behandlungsstandard weltweit zu verbessern. Wir nutzen unsere erstklassige Forschung und Technologie für die Therapie unterschiedlicher Krankheitsbilder, bei denen ein bisher ungedeckter Bedarf besteht. Unsere starke Entwicklungspipeline baut auf einer über einhundertjährigen Forschungsgeschichte und einer Leidenschaft für Innovation auf. 15.000 Mitarbeiter in über 20 Ländern tragen dazu bei, dass Daiichi Sankyo Patienten vielversprechende neue Medikamente anbieten kann. Daiichi Sankyo verfügt nicht nur über ein breites Portfolio von Arzneimitteln für kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern hat die Vision, als „Global Pharma Innovator“ bis 2025 weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich darauf, Patienten neue Therapien in der Onkologie sowie weiteren Forschungsgebieten wie seltene Erkrankungen oder Immunerkrankungen zugänglich zu machen. Weitere Informationen finden Sie unter www.daiichi-sankyo.at

Mitarbeiteranzahl in Österreich

40

Forschungsschwerpunkte

  • Onkologie
  • Herz-Kreislauf und Stoffwechsel-Erkrankungen
  • Neurologie und Schmerz
  • Seltene Erkrankungen

Therapiegebiete

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Blutgerinnungsstörungen
  • Onkologie
Die Daten wurden via PHARMIG-Umfrage 2021 erhoben.