PHARMIG - Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs

Eli Lilly GesmbH

Kölblgasse 8 - 10
1030 Wien
Tel.: +43 1 71178-0
E-Mail: Lilly_aut@lilly.com
Webseite: www.lilly.at

Genau 100 Jahre nach der Firmengründung durch den Pharmazeuten und Offizier Eli Lilly 1876 im Westen der USA, in Indianapolis, Indiana, wurde die österreichische Niederlassung in Wien im Juni 1976 gegründet. Seit 1997 ist die Landesfiliale in Wien zudem Sitz für Teile des regionalen Managements.

Internationale Firmenkenndaten

Eli Lilly and Company wurde vor über 140 Jahren im Westen der USA, in Indianapolis, Indiana gegründet und ist eines der global führenden Unternehmen im Gesundheitswesen. Unsere Arbeit spiegelt unsere Tradition wider: Fürsorge und Forschergeist miteinander zu verbinden, um das Leben von Menschen weltweit zu verbessern. Lilly hat Forschungszentren in 6 Ländern, betreibt klinische Forschung in mehr als 55 Ländern weltweit und investiert jährlich rund 23% des Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Derzeit sind rund 8200 Lilly-Mitarbeiter für die Erforschung und Entwicklung neuer Arzneimittel im Einsatz.

Mitarbeiteranzahl in Österreich

155

Forschungsschwerpunkte

  • Immunologische Erkrankungen
  • Neurodegenerative Erkrankungen und Schmerz
  • Onkologie
  • Diabetes

Therapiegebiete

  • Dermatologie
  • Rheumatologie
  • Diabetes
  • Onkologie
  • Psychiatrie/Neurologie
  • Männergesundheit
  • Osteoporose
  • Schmerz
  • Wachstumsstörungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Die Daten wurden via Pharmig-Umfrage 2019 erhoben.